Aktuelles aus dem Kirchenkreis

Weihnachtsbäume für einen guten Zweck - Verkaufsstart am 12. Dezember am Haus der Diakonie

Bild: Stiftung Diakonie am Meer. Diakone-Vorstandsvorsitzender Klaus Lücken (li.) und der diesjährige Schirmherr Oberbürgermeister Carsten Feist

Der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf der Diakonie Friesland-Wilhelmshaven startet am Sonnabend, 12. Dezember. Der Erlös ist in diesem Jahr für Infrastrukturmaßnahmen des Diakonie-Möbeldienstes bestimmt. Schirmherr der Benefizaktion ist Wilhelmshavens Oberbürgermeister Carsten Feist.

Der Möbeldienst stattet Wohnungen aus, die von ehemals wohnungslosen Menschen bezogen werden. Gespendete Möbel werden darüber hinaus in den drei sozialen Kaufhäusern in Schortens, Varel und Wilhelmshaven zu günstigen Preisen angeboten. Die Weiterverwendung der Möbel trägt zum Klimaschutz, zur Nachhaltigkeit und Müllvermeidung bei.

Der 1984 gegründete Möbeldienst finanziert sich Verkaufserlösen, Spenden, Projekten und arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen.

Solange der Vorrat reicht, werden Bäume am Haus der Diakonie in der Weserstraße 192, Wilhelmshaven. durch Freiwillige verkauft, längstens jedoch bis zum 23. Dezember. Am

In diesem Jahr wird aufgrund der Eindämmungsmaßnahmen gegen das Corona-Virus die Eröffnungsveranstaltung ausfallen.

 

Verkaufszeiten:

montags bis freitags von 14:00 bis 17:00 Uhr
samstags und sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr
am Haus der Diakonie, Weserstraße 192, Wilhelmshaven.