Krankenhausseelsorge

Krankenhausseelsorge

Zeiten der Krankheit sind oft Zeiten der Krise und des Umbruchs, der Fragen nach Sinn und Ziel. Die Krankenhausseelsorge bietet Raum und Zeit Fragen auszuhalten, Antworten zu versuchen, das Leben neu zu gestalten. Die Arbeit der Seelsorge ist dabei Teil der ganzheitlichen Betreuung im Klinikum. Sie ist vor allem ein Angebot zum vertrauensvollen Gespräch und begleitet Patientinnen und Patienten in dem, was ihnen wichtig ist. Damit leistet sie einen Beitrag zur Heilung und Bewältigung krisenhafter Lebenssituationen.

Die Krankenhausseelsorge begleitet Patienten, ihre Familien und Freunde unabhängig von Konfession oder Religionszugehörigkeit  und ist auch für Mitarbeitende des Krankenhauses ein vertraulicher Anlaufpunkt.

Angebote der Krankenhausseelsorge

  • Patientenbesuche
  • Begleitung in Krisen
  • Gespräche mit Angehörigen
  • Gottesdienste
  • Gebet
  • Abendmahlsfeiern
  • Krankensegnung
  • Vernetzung mit den Kirchengemeinden der Umgebung
  • Bestattung vorgeburtlich verstorbener Kinder („Allerkleinste") zwei Mal im Jahr
  • Fortbildungs- und Informationsangebote
  • Beteiligung am gesundheitsethischen Diskurs, z.B.
    • Sterbebegleitung
    • Palliative Medizin
    • Therapieverzicht
    • Patientenautonomie

Kontakt

 

        

Klinikum Wilhelmshaven
Pastorin Petra Czeppat

Friedrich-Paffrath-Str. 100
26389 Wilhelmshaven
04421 892050
krankenhausseelsorge@kirche-am-meer.de

 

  

Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch
Diakonin Christa Bruns

Am Gut Sanderbusch 1
26452 Sande
04422 801920
c.bruns@sanderbusch.de