Kiga Roffhausen

Ev. Kindergarten Roffhausen

Die Evangelische Kindertagesstätte Roffhausen wurde im Dez 1957 eingeweiht und entstand aus dem Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen heraus, der durch die Ansiedlung der Olympia-Werke geweckt worden war. 
In der Einrichtung haben wir zur Zeit 59 Kindergarten-Plätze im Alter von 3-6 Jahren und eine Hortgruppe – von der ersten bis zur vierten Klasse der Grundschule Roffhausen mit 20 Plätzen.
Wir haben von 6.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind in folgenden Zeiten betreuen zu lassen:

  • 8.00 bis 13.00 Uhr und 16.00 Uhr  Kiga
  • 6.30 bis 17.00 Uhr Hort
  • Sonderöffnung: 6.30 bis 8.00 Uhr und ab 16.00 bis 18.00 ( auch halbstündig möglich )
  • Sonderöffnung : 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr ( ohne Mittagessen ) ( auch halbstündig möglich )
  • Die Ganztagskindergartenkinder und die Hortkinder nehmen an einer Mittagsverpflegung teil.

Die Kindertagesstätte bietet ein Hauptgebäude mit Gruppenräumen, Intensivräumen und einem Bewegungsraum sowie ein Nebengebäude für die Hortgruppe.
Auf einem großen, eingefriedetem  Außengelände mit Stein-, Wiesen,-und  Sandflächen haben die Kinder die Möglichkeit ihre Spielfreude auszudrücken.
Die von den Mitarbeiterinnen erarbeitete Konzeption sieht  vor, dass sich die Kinder wohlfühlen, in ihrer Entwicklung zu eigenständigen und selbstbewussten Persönlichkeiten unterstützt werden und soziale, kreative und kognitive Kompetenzen erwerben. Durch eine kindgerechte religionspädagogische Arbeit lernen die Kinder den christlichen Glauben kennen.
Die Gruppen besuchen z.B regelmäßig die evangelische öffentliche Bücherei, machen Ausflüge, Gottesdienste und Feste.
Über das Jahr verteilt finden noch mehr Veranstaltungen mit und ohne Eltern statt.

Falls Sie an einem Besuch unserer Kindertagesstätte Interesse haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Leitung.

Kontakt

 

 

Ev. Kindergarten Roffhausen
Neisser Str. 1a
26419 Schortens
04421 70470
Fax: 04421 707083
kita.roffhausen@kirche-oldenburg.de

 

  

Leitung:
Claudia Otten

 
  

 Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage der Ev. Kirchengemeinde Schortens