Sengwarden

Ev.-luth. Kirchengemeinde Sengwarden

St.-Georgs-Kirche

Urkundlich zum ersten Male wird die Kirche von Sengwarden 1168 erwähnt. Der heutige Bau stammt aus den Jahren um 1250. Die Nordmauer ist der älteste Teil der Kirche. Sie ist  im romanischen Stil mit großen, auf einer Seite geglätteten Granitquadern errichtet. Im der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts wurde die Erneuerung der Südwand mit Backsteinen und mit spätgotischen Fenstern vorgenommen. Aus dieser Zeit datiert auch der gotische Chor, der zur Verschönerung angefügt wurde. Die Deckenbemalung stammt aus dem Jahr 1904 und wurde 1963 überholt. Sie ist der alten Bemalung der Kirche in Tettens nachgearbeitet.

Die Kirche misst 42 Meter in der Länge, der Vorraum 7,50 Meter, das Kirchenschiff 23 Meter und der Chorraum 11,50 Meter. Von der zweiten Empore aus - oberhalb der Orgel - gewinnt man den besten Eindruck von der Größe dieser Kirche. Das Kirchenschiff ist 12 Meter hoch und 10 Meter breit. Die komplette Höhe bis zum Giebel beträgt stolze 20 Meter, der Dachreiter, mit dem für Senngwarden typischen Pferd ist 6,50 Meter hoch, sodass die gesamte Höhe der Kirche heute 26,50 Meter beträgt. Die Kirche liegt auf einer Wurt 8,60 Meter über dem normalen Meeresspiegel.

 

Regelmäßige Gottesdienste:
Sonntag 10.00 Uhr
Öffnungzeiten der Kirche:
Von Ostern bis Ende Oktober 09.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es aktuelle Veränderungen bei den Gottesdienstzeiten geben. Bitte informieren Sie sich auf der jeweiligen Internetseite der Gemeinde oder dem aktuellen Gemeindebrief.

Kontakt

 

 

Kirchenbüro
Karin Alboldt
Hauptstr. 20
26388 Wilhelmshaven
04421 7780475
sengwarden@kirche-am-meer.de

 

  Kirchenbüro Nord 
Öffnungszeiten 

Montag bis Freitag 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 - 17.00 Uhr

 
  Pastorin
Natascha Faull
04421 7715718
0157 58981975
natascha.faull@kirche-oldenburg.de
 

Zur Homepage der Kirchengemeinde Sengwarden kommen Sie hier.