Kreissynode

Kreissynode

Die Kreissynode ist als „Kirchenparlament“ das höchste Organ unseres Kirchenkreises. In ihr finden Beteiligung, Mitbestimmung, Beratung, Diskussion und Dialog ihren evangelischen Ausdruck. Sie besteht aus 61 Personen.

54 Kreissynodale werden von den Kirchengemeinden gewählt und in die Kreissynode entsandt. Dabei richtet sich die Anzahl der Kreissynodalen nach der Größe der Kirchengemeinden.

6 Kreissynodale werden vom Kreiskirchenrat berufen. Dabei achtet der Kreiskirchenrat darauf, dass auch andere Bereiche in der Kreissynode vertreten sind, die für das kirchliche Leben wichtig sind. Zur Zeit sind das die Bereiche „Kirche auf dem Land/Pfarramtliche Versorgung in kleineren Gemeinden“, „Militärseelsorge“, „Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft“, „Diakonie“, „Jugenddelegierte“ und „Seelsorge, Beratung und Bildung“.

41 Mitglieder der Kreissynodale sind "Laien", 20 sind Pfarrerinnen und Pfarrer.

Die Kreispfarrerin, der Kreispfarrer ist von Amts wegen Mitglied der Kreissynode.

Die Kreissynode wählt aus ihrer Mitte jeweils eine Vorsitzende / einen Vorsitzenden und eine Stellvertretung.

Vorsitzende der amtierenden 3. Kreissynode (2019 bis 2024) ist Frau Ingrid Klebingat, ihr Stellvertreter ist Kreispfarrer Christian Scheuer.

Die Kreissynode tagt in der Regel zweimal im Jahr.

Sie ist u.a. zuständig für:

  • die Wahl der Kreispfarrerin / des Kreispfarrers,
  • die Wahl von zwölf Synodalen für die Synode der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg,
  • die Haushaltsführung des Kirchenkreises,
  • Bildung des Visitationsteams zur Visitation der Arbeit in den Kirchengemeinden.

Außerdem trägt die Kreissynode nach unserer Kirchenordnung die inhaltliche Verantwortung auf Ebene des Kirchenkreises für:

  • die missionarische und katechetische Arbeit,
  • die kirchliche Jugendarbeit,
  • die Männer- und Frauenarbeit,
  • die diakonische und seelsorgliche Arbeit der Kirche,
  • die Förderung des Ehrenamtes,
  • die kirchenmusikalische Arbeit,
  • die kirchliche Mitarbeit bei der Tätigkeit staatlicher Ämter

Dafür bildet sie bei Bedarf Ausschüsse und Arbeitsgruppen.

Interner Bereich für die Mitglieder der Kreissynode

Kontakt

Ev.-luth. Kirchenkreis Friesland-Wilhelmshaven
Büro des Kirchenkreises
Olympiastr. 1
26419 Schortens
04421 774492691
kirchenkreis.frw@kirche-oldenburg.de